1. Hersfelder Zeitung
  2. Lokales
  3. Kreisteil Rotenburg

Poller in Rotenburg bremsen ab sofort Autofahrer aus

Erstellt:

Von: Christopher Ziermann

Kommentare

Der linke Poller ist auf unserem Foto noch heruntergefahren. Ab Samstagnachmittag wird die elektronische Vorrichtung die Zufahrt zum Steinweg an den Wochenenden versperren.
Der linke Poller ist auf unserem Foto noch heruntergefahren. Ab Samstagnachmittag wird die elektronische Vorrichtung die Zufahrt zum Steinweg an den Wochenenden versperren. © Christopher Ziermann

Die Poller zur Verkehrsberuhigung im Rotenburger Steinweg und auf dem Marktplatz werden am heutigen Samstag, 14. Mai 2022, in Betrieb genommen.

Rotenburg – Das hat die Stadt mitgeteilt. Aufgestellt wurden die elektronischen Vorrichtungen bereits vor einigen Wochen – ab sofort sind sie eingeschaltet. Sie dienen dazu, das Autofahrverbot im Steinweg und auf dem Marktplatz durchzusetzen, das an den Wochenenden von samstags 14 Uhr bis sonntags 20 Uhr dort für eine Verkehrsberuhigung sorgt. Einzig Anwohner mit Stellplatz sowie Einsatzfahrzeuge von Polizei, Feuerwehr und DRK können die Poller passieren – und dafür mit Transpondern die Säulen für die Durchfahrt in den Boden absenken.

Über die Verkehrsberuhigung im Steinweg haben die Rotenburger Kommunalpolitiker in den vergangenen Jahren mehrfach diskutiert. Letztlich entschied sich das Stadtparlament dagegen, den Autoverkehr gänzlich auch unter der Woche aus der Straße zu verbannen. Darum hatten allerdings unter anderem Anlieger und Geschäftsleute gebeten.

Die Stadt informiert außerdem über eine weitere kurzfristig beschlossene Verkehrsberuhigung: Die Zufahrt zum Marktplatz über die Taubengasse wird während der gesamten Sommersaison nicht möglich sein, und zwar rund um die Uhr. Das soll die Aufenthaltsqualität der Außengastronomie am Marktplatz stärken und ist außerdem eine Reaktion darauf, dass das neue Fontänenfeld vor dem Rathaus sehr gut besucht ist, teilt Stadt-Sprecherin Annika Ludwig mit. Der Kran, der derzeit noch auf dem Weg von der Taubengasse auf den Marktplatz zu sehen ist, soll nach derzeitigem Planungsstand am 24. Mai abgebaut werden, also vor dem Himmelfahrtswochenende. (Christopher Ziermann)

Auch interessant

Kommentare