Aus dem Polizeibericht

Pkw-Gespann landet in der Leitplanke der B27 bei Cornberg

Cornberg. Auf der B27 bei Cornberg ist am Freitagabend ein Autofahrer aus Thüringen mit seinem Pkw-Gespann ins Schlingern gekommen und in der Leitplanke gelandet.

Der Fahrer aus dem Unstrut-Hainich Kreis war am Freitag gegen 18.50 Uhr auf der B 27 aus Richtung Bebra kommend unterwegs. Bei Cornberg  kam nach Angaben der Polizeistation Rotenburg sein Anhänger auf regennasser Fahrbahn ins Schlingern. Durch Gegenlenken geriet das Gespann auf die Bankette und stieß gegen die Leitplanke. 

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3800 Euro. (red/zac)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger/Archiv

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion