Bergbaualtlasten: Der Brodberg bei Nentershausen ist „keine Gefahr“

Nentershausen. Richelsdorf kämpft mit Altlasten aus Bergbau und Farbenproduktion. Jetzt machen sich die Bürger in Weißenhasel Sorgen. Auch oberhalb ihres Dorfes war ein Bergbau-Standort.
Bergbaualtlasten: Der Brodberg bei Nentershausen ist „keine Gefahr“

Auf der Tannenburg wird das Mittelalter jetzt noch lebendiger

Nentershausen. Vieles hat sich in jüngster Vergangenheit auf der Tannenburg bei Nentershausen und rundherum getan.
Auf der Tannenburg wird das Mittelalter jetzt noch lebendiger

Bürgerinitiativen demonstrierten in Nentershausen gegen Straßenausbaubeiträge

Nentershausen. Rote Karte für Straßenausbaubeiträge – 150 Menschen haben auf dem Marktplatz in Nentershausen für das Abschaffen dieser Kosten protestiert.
Bürgerinitiativen demonstrierten in Nentershausen gegen Straßenausbaubeiträge

Nentershausen hat gewählt: Rückenwind für Bürgermeister

Nentershausen. Die Nentershäuser haben ihren Bürgermeister gewählt. Es gab nur einen Kandidaten: den amtierenden Ralf Hilmes (SPD). Mit 72,6 Prozent der Stimmen ist er wiedergewählt.
Nentershausen hat gewählt: Rückenwind für Bürgermeister

22-Jähriger stirbt bei Unfall mit Güllewagen in Mönchshosbach 

Mönchhosbach. Ein 22-jähriger Mann ist am Freitag bei einem Unfall mit einem Güllewagen in Mönchhosbach (Gemeinde Nentershausen) ums Leben gekommen. 
22-Jähriger stirbt bei Unfall mit Güllewagen in Mönchshosbach 

Fahrradrundweg zur  Bergbaugeschichte im Richelsdorfer Gebirge geplant

Nentershausen/Sontra/Cornberg. Der Bergbau prägte das Richelsdorfer Gebirge und seine Menschen. Ein Fahrradrundweg wird jetzt geschaffen, der die Bedeutung des Bergbaus zeigt.
Fahrradrundweg zur  Bergbaugeschichte im Richelsdorfer Gebirge geplant

Pilotprojekt Medibus wurde der Öffentlichkeit vorgestellt 

Nentershausen. Am 1. Juli startet ein besonderer Versuch, an dem Kommunen aus den Kreisen Hersfeld-Rotenburg und Werra-Meißner teilnehmen: der Medibus. Er ist nicht unumstritten.
Pilotprojekt Medibus wurde der Öffentlichkeit vorgestellt 

Unwetter mit Schlammlawinen: Anwohner flüchteten vor den Wassermassen

Hersfeld-Rotenburg. Das Unwetter am Sonntag hat Kirchheim und Nentershausen stark getroffen. Schlammlawinen flossen durch die Straßen, die Wassermassen richteten viel Schaden an. 
Unwetter mit Schlammlawinen: Anwohner flüchteten vor den Wassermassen

Versuchte Tötung in Sontra: Opfer auf dem Weg der Besserung, Täter in U-Haft

Sontra. Der 56-jähriger Sontraer, der am Dienstag am Schwanenteich von einem 27 Jahre alten Nentershäuser zusammengeschlagen und schwer verletzt wurde, befindet sich auf dem Weg der Besserung. Das teilt die Polizei mit. Der mutmaßliche Täter sitzt …
Versuchte Tötung in Sontra: Opfer auf dem Weg der Besserung, Täter in U-Haft

Versuchte Tötung in Sontra: Polizei ermittelt gegen Nentershäuser

Sontra. Wegen versuchter Tötung ermittelt die Kriminalpolizei gegen einen 27-Jährigen aus Nentershausen. Er soll am Dienstagmittag einem 56-Jährigen aus Sontra schwerste Verletzungen beigebracht haben. 
Versuchte Tötung in Sontra: Polizei ermittelt gegen Nentershäuser

Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Nentershausen geriet in Brand

Nentershausen. Ein Dachstuhl eines Hauses im Ortsteil Dens ist in der Nacht auf Dienstag in Brand geraten. Der Einsatzleiter, der in unmittelbarer Nähe des Hauses wohnt, wurde von dem Knistern des Feuers wach. 
Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Nentershausen geriet in Brand

Wildeck und Nentershausen sagen Nein zu Windkraft-Plänen

Nentershausen/Wildeck. Die Firma Abo-Wind will einen Windpark mit insgesamt sechs Anlagen auf dem Gebiet der Gemeinden Nentershausen und Wildeck errichten. An den bislang vorgelegten Unterlagen und der Art, wie das Verfahren betrieben wird, gibt es …
Wildeck und Nentershausen sagen Nein zu Windkraft-Plänen

Falsche Polizisten erbeuten 8000 Euro

Hersfeld-Rotenburg. Die Polizei warnt erneut vor Anrufen falscher Polizisten, die sich vor allem an ältere Mitbürger wenden.
Falsche Polizisten erbeuten 8000 Euro

Martin Wenk aus Nentershausen tourt mit Milky Chance durch die USA

Nentershausen. Für einen Moment hatte Martin Wenk dann doch Zweifel. Als das Milky-Chance-Management eine Kopie seines Reisepasses haben wollte, rechnete der 47-Jährige wegen des Altersunterschiedes kurz mit seiner Absage. Die kam nicht – und …
Martin Wenk aus Nentershausen tourt mit Milky Chance durch die USA

Feuer in Sägewerk in Nentershausen

Nentershausen. Im Sägewerk in Nentershausen ist gestern Nachmittag gegen 16.15 Uhr ein Feuer in einer Halle ausgebrochen.
Feuer in Sägewerk in Nentershausen

Vogelgrippe: Keine Entwarnung nach Untersuchung weiterer Vögel

Nentershausen. Die zwei Fälle von Vogelgrippe halten die Behörden im Kreis in Atem. In einem Drei-Kilometer-Radius um den Fundort wurden die Tiere von Geflügelhaltern untersucht.
Vogelgrippe: Keine Entwarnung nach Untersuchung weiterer Vögel

Mittelaltermarkt auf der Tannenburg: Festival ohne Zeitdruck

Nentershausen. Einige hundert Mittelalterfans, die über das Wochenende in weißen Leinenzelten am Fuße der Nentershäuser Tannenburg campierten, sahen sich der vollen Härte des Regenwetters ausgesetzt.
Mittelaltermarkt auf der Tannenburg: Festival ohne Zeitdruck

Sehnsucht nach Romantik: Montagsinterview mit „Burgvogt“ Stefan Ley von der Tannenburg

Nentershausen. Auf der Tannenburg finden am kommenden Sonntag, 2. Oktober, wieder das traditionelle Burgfest und der Mittelaltermarkt statt. Mit dem Burgvogt und Geschäftsführer des Trägervereins „Lebendige Burg", Stefan Ley, sprach Kai A. Struthoff …
Sehnsucht nach Romantik: Montagsinterview mit „Burgvogt“ Stefan Ley von der Tannenburg

Klaus Heißner aus Nentershausen hat in Istrien einen Hit gelandet

Nentershausen. Klaus Heißner liebt die kroatische Halbinsel Istrien und besucht sie seit Jahrzehnten. Nun hat er Istrien mit einem Lied ein musikalisches Denkmal gesetzt - und nicht nur das: Sein Lied „Moja lijepa Istria - mein schönes Istrien" wird …
Klaus Heißner aus Nentershausen hat in Istrien einen Hit gelandet

Fritz ist wieder da: Ausgebüxtes Känguru aus Weißenhasel ist wohlauf

Weißenhasel. Gute Nachrichten aus dem Nentershäuser Ortsteil Weißenhasel: Das am 27. August ausgebüxte Känguru Fritz ist wieder zurück.
Fritz ist wieder da: Ausgebüxtes Känguru aus Weißenhasel ist wohlauf