Nach Berührung mit Kind: Polizei sucht Autofahrerin

Rotenburg. Die Polizei sucht eine bisher unbekannte Autofahrerin im Zusammenhang mit einem Vorfall, der sich am Freitag um 15.25 Uhr in Rotenburg ereignet hat.

Die Autofahrerin war zu diesem Zeitpunkt auf der Mündershäuser Straße stadtauswärts unterwegs, als auf Höhe des Hauses Nummer 54 ein zehnjähriges Mädchen zu Fuß die Straße überquerte, ohne auf den Verkehr zu achten.

Dabei kam es laut Polizei zu einer leichten Berührung zwischen dem Auto und dem Mädchen. Die gesuchte Fahrerin stieg aus und erkundigte sich nach dem Wohlbefinden des Kindes. Da alles in Ordnung zu sein schien, stieg sie wieder ein und fuhr weiter.

Die Person ist etwa 40 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß, schlank und hat braune kurze Haare mit blonden Strähnen. Sie fuhr einen silbernes Auto –vermutlich einen Skoda – mit dem Kennzeichen HEF - V, in dem sich ein Kleinkind befand. Die Fahrerin wird dringend gebeten, sich mit der Polizeistation in Rotenburg unter 0 66 23/93 70 in Verbindung zu setzen. (pgo)

Quelle: HNA

Kommentare