Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung

Mann tritt nach Klingelstreich in Rotenburg auf Jungen ein

Rotenburg. Ein böses Ende nahm am Samstagabend kurz vor 21 Uhr ein Kindergeburtstag in Rotenburg. Ein Klingelstreich geriet außer Kontrolle.

Kinder im Alter von 12 bis 13 Jahren spielten Klingelmännchen und gerieten an der Hermann-Löns-Straße in Rotenburg an einen mehr als rabiaten Zeitgenossen. Nach einem kurzen Wortgefecht und Handgerangel schlug der offensichtlich in seiner Ruhe gestörte Mann einem Jungen mit der Faust ins Gesicht.

Nachdem das Kind gestürzt war, trat der Mann dann auf den Jungen ein. Die Polizei dokumentierte die sichtbaren Verletzungen. 

Zunächst war noch unklar, wer der Mann ist. Die Polizei ist sich aber sicher, seine Identität zu erfahren. Gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. 

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 06623/9370 zu melden. 

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion