Lastwagen landet im Graben - B83 war voll gesperrt

+

Rotenburg. Die Fahrt eines mit Schrott beladenen Lastwagens endete am Donnerstag gegen 14.50 Uhr im Graben zwischen B 83 und Bahngleisen. Der Unfall passierte zwischen Rotenburg und Alheim.

Die Bundesstraße war vorübergehend voll gesperrt: einmal, um den leicht verletzten Fahrer aus dem Führerhaus zu befreien, ein weiteres Mal wenig später, damit der Lastwagen mit einem Kran geborgen werden konnte.

Der Lastwagen war in Richtung Alheim unterwegs, als offenbar ein Reifen platzte. Der Fahrer gab laut Polizei an, er habe das Fahrzeug nicht mehr steuern können. Der Lkw überquerte die Straße und kippte im Graben um. Zum Glück gab es keinen Gegenverkehr. Die Feuerwehr aus Rotenburg befreite den Fahrer aus dem Führerhaus.

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion