Mit Kutschfahrt Gutes tun für die Aktion Advent

+
Unterwegs durch Feld und Flur: Eine Stunde dauern die Fahrten mit Sylvia Brehm am vierten Advent.

Asmushausen. Kutsche fahren und Gutes tun: Das kann man am Wochenende des 4. Advent. Denn Sylvia Brehm von den Polly-Touren Kutsch- und Kremser-Erlebnisfahrten in Bebra-Asmushausen spendet ganze 50 Prozent des an diesem Wochenende eingenommenen Fahrgeldes der HNA-Aktion Advent.

Am Sonntag, 18. Dezember, werden einstündige Kremserfahrten in Asmushausen angeboten. Der Fahrpreis beträgt zehn Euro für Erwachsene und fünf Euro für Kinder, davon kommt jeweils die Hälfte der Aktion Advent zu Gute, teilt Sylvia Brehm mit. Eine Anmeldung ist erforderlich. (ank)

Kontakt für Anmeldungen und Informationen: Sylvia Brehm, Polly-Touren - Kutsch- und Kremser-Erlebnisfahrten, Bebra-Asmushausen, Telefon 06622/915961, Fax 915962, mobil 0172/5615904. www.polly-touren.de

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der gedruckten Dienstagausgabe der HNA-Rotenburg-Bebra.

Quelle: HNA

Kommentare