Jede Menge Unrat bei Reckerode

Riesensauerei auf  Wanderparkplatz an der „Langen Heide“: Müll illegal entsorgt

+
Auf einer Fläche von rund drei mal drei Metern muss ein Unbekannter gleich mehrere Säcke mit Müll entsorgt haben.

Reckerode. Statt eines Osternestes und den darin zu erwartenden Ostereiern fanden Besucher des Wanderparkplatzes an der „Langen Heide“ oberhalb von Reckerode am Ostersonntag einen großen Müllberg vor.

Auf einer Fläche von rund drei mal drei Metern muss ein Unbekannter gleich mehrere Säcke mit Müll entsorgt haben. Jede Menge Unrat, darunter Plastikbecher und Gefäße, leere Flaschen aus Plastik und aus Glas, Plastikbeutel, Tetrapacks und sogar ein Ölkanister wurden hier entsorgt. Vermutlich haben Tiere die Säcke aufgerissen und den Müll durchwühlt. Der Wind verteilte die Sauerei weiträumig. (lö) 

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion