Jede Menge Unrat bei Reckerode

Riesensauerei auf  Wanderparkplatz an der „Langen Heide“: Müll illegal entsorgt

Auf einer Fläche von rund drei mal drei Metern muss ein Unbekannter gleich mehrere Säcke mit Müll entsorgt haben.

Reckerode. Statt eines Osternestes und den darin zu erwartenden Ostereiern fanden Besucher des Wanderparkplatzes an der „Langen Heide“ oberhalb von Reckerode am Ostersonntag einen großen Müllberg vor.

Auf einer Fläche von rund drei mal drei Metern muss ein Unbekannter gleich mehrere Säcke mit Müll entsorgt haben. Jede Menge Unrat, darunter Plastikbecher und Gefäße, leere Flaschen aus Plastik und aus Glas, Plastikbeutel, Tetrapacks und sogar ein Ölkanister wurden hier entsorgt. Vermutlich haben Tiere die Säcke aufgerissen und den Müll durchwühlt. Der Wind verteilte die Sauerei weiträumig. (lö) 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kirchheim