Fahrer schwer verletzt

Lotus-Sportwagen überschlägt sich auf Autobahn 7

Ein 47 Jahre alter Mann aus Dransfeld hat sich am Donnerstag gegen 8.40 Uhr mit seinem Sportwagen Lotus Elise auf der A 7 zwischen Homberg/Efze und Bad Hersfeld/West überschlagen.

Bad Hersfeld/Homberg. Ein 47 Jahre alter Mann aus Dransfeld hat sich am Donnerstag gegen 8.40 Uhr mit seinem Sportwagen Lotus Elise auf der A 7 zwischen Homberg/Efze und Bad Hersfeld/West überschlagen. Er wurde schwer verletzt ins Klinikum Bad Hersfeld gebracht.

Der 47-Jährige war in einer Rechtskurve vermutlich zu schnell unterwegs, das Auto kam auf regennasser Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und prallte in die Betonleitplanken. Von dort wurde das Fahrzeug nach rechts über alle drei Fahrstreifen geschleudert, prallte auf die Leitplanken und überschlug sich.

Unfall auf der A7: Der beschädigte Lotus.

Der Fahrer lag beim Eintreffen der Polizeistreife noch eingeklemmt im Wrack und musste durch die Feuerwehr Homberg/Efze mit einer Rettungsschere befreit werden.

Die Schadenshöhe beträgt rund 50.000 Euro. Die Bergungsmaßnahmen waren etwa eine Stunde nach dem Unfall abgeschlossen. Es kam zu Verkehrsbehinderungen und einem zeitweiligen Rückstau über zwei Kilometer. (red/nm)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion