Herleshausen: 1000 Euro bei Einbruch in Spielhalle erbeutet 

+

Herleshausen. Zwei maskierte Einbrecher sind am Dienstag um 5.25 Uhr in die Spielhalle an der Brandenburger Straße eingedrungen.

Während einer der Täter mit einem Hammer eine Scheibe einschlug, fuhr der andere mit einem Pkw rückwärts vor das Gebäude. Durch das Fenster begaben sich die Täter ins Innere, öffneten in kürzester Zeit sechs Geldspielautomaten und entwendeten die Geldschein- und Münzfächer. 

Dabei wurden circa 1000 Euro erbeutet. Der angerichtete Sachschaden beträgt etwa 3000 Euro. 

Hinweise nimmt die Eschweger Kripo unter Telefon 05651/9250 entgegen.

Quelle: HNA

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion