Heidaustraße voll gesperrt

Gartenlaube in Bebra brannte: 35 Feuerwehrkräfte im Einsatz

Bebra. Die Feuerwehr in Bebra ist am späten Mittwochabend zu einem Feuer in der Kleingartenanlage an der Heidaustraße ausgerückt. Dort stand eine Laube in Flammen.

Gegen 22.30 Uhr war die Feuerwehr alarmiert worden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle stand eine Gartenhütte in Vollbrand. Nachdem das Feuer gelöscht wurde, fanden umfangreiche Nachlöscharbeiten statt. Mit einer Wärmebildkamera wurden Glutnester aufgespürt und ebenfalls gelöscht. 

Die Heidaustraße war währen der Lösch- und Aufräumarbeiten vollgesperrt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

BebraBlaulicht