Feiern, tanzen, lachen

Eindrücke vom Strandfest-Freitag: So war's im Bermuda-Dreieck

Rotenburg. Der Startschuss zum Strandfest-Wochenende fällt im Bermuda-Dreieck: Die Fläche zwischen Schlosstor und alter Fuldabrücke ist ein Treffpunkt für Heimkehrer und Lokalis. 

Es wurde gelacht, getanzt und ausgiebig gefeiert: Das Bermuda-Dreieck ist ein Ort des Wiedersehens, dem seine Gäste jährlich treu bleiben. Zu den Klängen von Andreas Gabalier kam die Party am Freitagabend so richtig in Schwung.

Von Laura Böhnert

Auch interessant

Mehr zum Thema

Rotenburg (an der Fulda)
Kommentare zu diesem Artikel