1. Hersfelder Zeitung
  2. Lokales
  3. Kreisteil Rotenburg

Bebra feiert „Tag für die Musik“ an mehreren Orten in der Stadt

Erstellt:

Kommentare

Einen sehr reichlich mit Musik, Tanz, Bewegung und Begegnung gebundenen Strauß hatte Projektkoordinator Volker Brückner für den „Tag für die Musik“ am Sonntag zusammengestellt. Wer ihn mit all seinen Blüten genießen wollte, musste gut zu Fuß sein und jede Menge Zeit mitbringen. 

Tag für die Musik in Bebra.
1 / 17Tag für die Musik in Bebra. © Wilfried Apel
Tag für die Musik in Bebra.
2 / 17Tag für die Musik in Bebra. © Wilfried Apel
Tag für die Musik in Bebra.
3 / 17Tag für die Musik in Bebra. © Wilfried Apel
Tag für die Musik in Bebra.
4 / 17Tag für die Musik in Bebra. © Wilfried Apel
Tag für die Musik in Bebra.
5 / 17Tag für die Musik in Bebra. © Wilfried Apel
Tag für die Musik in Bebra.
6 / 17Tag für die Musik in Bebra. © Wilfried Apel
Tag für die Musik in Bebra.
7 / 17Tag für die Musik in Bebra. © Wilfried Apel
Tag für die Musik in Bebra.
8 / 17Tag für die Musik in Bebra. © Wilfried Apel
Tag für die Musik in Bebra.
9 / 17Tag für die Musik in Bebra. © Wilfried Apel
Tag für die Musik in Bebra.
10 / 17Tag für die Musik in Bebra. © Wilfried Apel
Tag für die Musik in Bebra.
11 / 17Tag für die Musik in Bebra. © Wilfried Apel
Tag für die Musik in Bebra.
12 / 17Tag für die Musik in Bebra. © Wilfried Apel
Tag für die Musik in Bebra.
13 / 17Tag für die Musik in Bebra. © Wilfried Apel
Tag für die Musik in Bebra.
14 / 17Tag für die Musik in Bebra. © Wilfried Apel
Tag für die Musik in Bebra.
15 / 17Tag für die Musik in Bebra. © Wilfried Apel
Tag für die Musik in Bebra.
16 / 17Tag für die Musik in Bebra. © Wilfried Apel
Tag für die Musik in Bebra.
17 / 17Tag für die Musik in Bebra. © Wilfried Apel

Auch interessant

Kommentare