Unbekannte haben wohl gezündelt

Feuer vernichtet Aussichts-Turm an Radweg 5 bei Baumbach

Baumbach. Eine Aussichtsplattform entlang des Radwegs 5 bei Baumbach ist in der Nacht zum Freitag abgebrannt. 

Die Polizei geht davon aus, dass der Holzturm von Unbekannten angezündet wurde. Die Feuerwehren waren um 0.02 Uhr alarmiert worden. Die Einsatzkräfte aus Baumbach und Sterkelshausen hatten die Flammen schnell im Griff. Die Wehre aus Heinebach und Niederellenbach brachten überdies noch weiteres Löschwasser an den Einsatzort. Die Wehren aus Baumbach und Heinebach füllten währenddessen ihre Wassertanks in Baumbach wieder auf.

Ein Ausbreiten der Flammen auf angrenzendes Buschwerk konnte verhindert werden.

Mit der Wärmebildkamera kontrollierte die Feuerwehr später noch das Brandobjekt und die unmittelbare Umgebung. Vorhandene Glutnester wurden abgelöscht.

Insgesamt waren 41 Feuerwehrangehörige aus den Ortsteilen Heinebach, Niederellenbach, Baumbach und Sterkelshausen im Einsatz. Die Polizei war mit drei Beamten vor Ort. Der Löscheinsatz war gegen 1.45 Uhr beendet. (rey)

Auch interessant

Kommentare zu diesem Artikel