Werkzeuge gestohlen

Einbruchserie in Schrebergärten in Heinebach

Heinebach. Unbekannte haben im Schrebergartengelände "Katzenlerche" in Heinebach mindestens fünf Gartenhütten aufgebrochen und Werkzeuge gestohlen.

Vermutlich in der Nacht zu Freitag sind in Heinebach mindestens fünf Gartenhütten auf dem Schrebergartengelände "Katzenlerche" nahe des Sportplatzes aufgebrochen worden. Das teilt die Polizeistation Rotenburg mit.

Gestohlen wurden unter anderem ein Stiga Rasenmäher, ein Stromaggregat Marke Einhell, zwei Husqvarna Kettensägen, eine Lkw-Batterie, zwei Quirls, ein Rasentrimmer sowie zwei Gartenliegen und weitere Geräte. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf etwa 7000 Euro.

Hinweise erbittet die Polizeistation Rotenburg unter Telefon 06623/9370 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Frank Rumpenhorst/dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion