40.000 Euro Sachschaden

Einbrecher verwüsten Kirchengebäude in Bebra

Bebra. In Büros und Sozialräume der katholischen Kirchengemeinde in der Lindenallee in Bebra wurde in der Nacht zum Montag eingebrochen. Diese Räumlichkeiten befinden sich direkt neben der katholischen Kirche.

Dabei wurden von den noch unbekannten Tätern mit rund 40.000 Euro erheblicher Sachschaden angerichtet. Mehrere Türen wurden mit brachialer Gewalt aufgebrochen. Dabei wurde auch der Parkettfußboden erheblich beschädigt. Betroffen war auch die im Hause befindliche Sozialstation der Caritas. Gestohlen wurde nach den ersten Ermittlungen aber nichts. Hinweise bitte an die Polizei in Rotenburg, Telefon 06623/9370 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion