Dienstagmittag: Funkenflug statt Schornsteinbrand

+

Rotenburg. Ein Schornsteinbrand am Dienstagmittag am Untertor in Rotenburg hat sich als Fehlalarm entpuppt.

Mit Wärmebildkamera und Drehleiter untersuchte die Feuerwehr das Haus und das Dach - es handelte sich um Funkenflug aus einer Holzheizung.

Die neue, sehr flexible Drehleiter der Rotenburger Feuerwehr hat hier gezeigt was sie kann, da die Straße an dieser Stelle sehr schmal ist. Der Verkehr aus Richtung Innenstadt staute sich einige 100 Meter.

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion