Alte Dame war gestürzt

Bratwürstchen lösten Brandmelder in Rotenburger Wohnung aus

Rotenburg. Glück im Unglück hatte eine alte Dame am Sonntagnachmittag gegen 14.20 Uhr in Rotenburg.

Sie briet sich in ihrer Wohnung an der Poststraße auf einer Pfanne Bratwürstchen und wollte währenddessen nur mal kurz ins Schlafzimmer gehen. Dort stürzte sie aber so unglücklich, dass sie nicht wieder allein aufstehen konnte. Die Würstchen bruzzelten schließlich so lang auf dem Herd, bis der Rauch den Brandmelder auslöste.

Ein Nachbar bemerkte den Brandmelder und Rauch und alarmierte sofort die Rotenburger Feuerwehr, berichtete die Polizei. Am Ende ging alles gut aus. „Die Frau ist wohlauf“, betonte die Polizei. Ein Schaden sei auch nicht entstanden. Nur die Würstchen seien ein wenig angebrannt gewesen.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion