Zwei Mal nicht richtig aufgepasst

Rotenburg: Zu einem Auffahrunfall kam es in der Rotenburger Straße Untertor, in der Ringstraße wurde ein Wohnwagen beschädigt.

Ein 78-jähriger Rotenburger war am Freitagvormittag gegen 9 Uhr 25 mit seinem Pkw in der Straße Untertor in Richtung der Rotenburger Innenstadt unterwegs. Zu spät bemerkte er, dass das vor ihm fahrende Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 750 Euro. 

Ebenfalls am Freitag gegen 12 Uhr 25 beschädigte ein 22-jähriger Mann aus Bad Hersfeld beim Rangieren mit seinem Transporter einen in der Rotenburger Ringbachstraße am Fahrbahnrand abgestellten Wohnwagen. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von zirka 1250 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Blaulicht
Kommentare zu diesem Artikel