Aus dem Polizeibericht

Betrunken gegen einen Baum: 45-Jähriger leicht verletzt

Braach. In der Rotenburger Straße in Brach ist am Samstag um 3.30 Uhr ein 45-Jähriger von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Der Mann aus dem Landkreis war in einer Tempo-30-Zone unterwegs. Er wurde bei dem Unfall leicht vereltzt. An seinem Auto entstand ein geschätzter Schaden von 10.000 Euro.

Da die Polizeibeamten, die zu dem Unfall gerufen worden waren, feststellten, dass der 45-Jährige Alkoloisiert war, veranlassten sie einen Alkoholtest. Der ergab einen Wert von über zwei Promille. Der Fahrer musste deshalb nicht nur eine Blutprobe, sondern auch seinen Führerschein abgeben. (red/zac)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion