Bei Hönebach: Holzpanele auf Lastwagen gerieten in Brand

+

Hönebach. Aus noch ungeklärter Ursache ist ein Sattelzug am Dienstag in Brand geraten. Das Feuer brach auf der Autobahn A4 zwischen Wildeck-Hönebach und Friedewald aus.

Es handelte sich um einen portugiesischen Sattelzug, der mit Holzpanelen beladen war. Durch einen Sprung aus dem Führerhaus konnte sich der Fahrer retten. Er wurde von einem Rettungsteam des DRK betreut.

Wegen der Löscharbeiten war die A4 ab Hönebach in Richtung Friedewald voll gesperrt. Es kam zu erheblichen Behinderungen. Dem Verkehr aus Richtung Eisenach wurde empfohlen, die A4 bereits an der Abfahrt Obersuhl zu verlassen. Über die Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. 

Quelle: HNA

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion