Pfefferspray und Faustschläge

Schlägereien in Bebra und Ronshausen: Polizei ermittelt

Zu körperlichen Auseinandersetzungen ist es am Freitagabend und in der Nacht auf Samstag in Ronshausen und im Bebraer Einkaufszentrum "das be!" gekommen. 

Im Einkaufszentrum gerieten gegen 18.20 Uhr am Freitag laut Polizei zwei alkoholisierte Männer aus Bebra aneinander. Nach einem zunächst verbalen Streit schlug ein 48-jähriger Bebraner polnischer Herkunft einem 39-jährigen Bebraner, ebenfalls polnischer Herkunft, mit der Hand ins Gesicht und anschließend mit der Faust von hinten ins Genick. Die beiden Männer sind Kollegen. 

Ein Atemalkoholtest beim 48-Jährigen ergab einen Wert von über zwei Promille. 

In der Querstraße in Ronshausen brach Samstagnacht gegen 1.20 Uhr ebenfalls ein Streit aus. Laut Polizei waren mehrere Personen afghanischer und syrischer Herkunft aus Bebra und Ronshausen beteiligt. Dabei attackierte ein Mann aus Bebra zwei seiner Kontrahenten mit Pfefferspray, wobei diese Hautreizungen erlitten. Später wurde auch auf die beiden Männer eingeschlagen. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. 

Hinweise zu beiden Fällen an die Polizei Rotenburg unter 0 66 23/93 70 und über die Onlinewache

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare