Aus dem Polizeibericht

58-Jähriger bedroht in Bebra Frau mit Messer, Kabel und Säure

Bebra. Gleich mehrfach ging ein 58-Jähriger aus Ludwigsau am frühen Morgen des 1. Mai in einer Gaststätte in Bebra auf eine 45-jährige Frau aus Rotenburg los und bedrohte sie.

Der 58-Jährige aus Ludwigsau kam laut einer Pressemitteilung der Polizeistation Rotenburg am 1. Mai gegen 1.20 Uhr in eine Gaststätte in der Nürnberger Straße in Bebra. Er hatte ein Messer in der Hand und bedrohte damit eine 45-jährige Rotenburgerin.

Da sich noch mehrere Gäste in dem Lokal aufhielten, verschwand der Mann wieder, kehrte jedoch kurze Zeit später mit einem Elektrokabel in der Hand wieder. Den anderen Gästen gelang es, ihn aus dem Lokal zu drängen. Dabei drohte er jedoch, die Frau mit Säure übergießen zu wollen.

Als der 58-Jährige mitbekam, dass die Polizei verständigt wurde, machte er sich aus dem Staub. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (red/zac)

Auch interessant

Mehr zum Thema

BebraBlaulicht
Kommentare zu diesem Artikel