Im Unterwerk Bebra

Einbruch in Werkstatt der deutschen Bahn: Material im Wert von 3000 Euro erbeutet

Bebra. Unbekannte sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Unterwerk der Deutschen Bahn gewaltsam in eine Werkstatthalle eingedrungen.

Die Einbrecher hatten es auf Material für den Oberleitungsbau abgesehen. 

Die Höhe des entstandenen Schadens beträgt etwa 3000 Euro. Bahnmitarbeiter hatten den Einbruch am Mittwochmorgen gegen 4.30 Uhr, bemerkt und die Polizei verständigt. 

Hinweise an die Bundespolizeiinspektion Kassel, 0561/816160, unter www.bundespolizei.de über die kostenfreie Servicenummer 0800/6 888 000.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Bebra
Kommentare zu diesem Artikel