Autokonzerte auf dem Mehrzweckplatz

Bebras Drive-In-Festival: Rock aus der Region und Songs von Queen am Sonntag

Drei Bands aus der Region Hersfeld-Rotenburg und die Queen-Tribute-Band Queen Kings spielen am Sonntag zum Abschluss des Drive-In-Festivals auf dem Mehrzweckplatz in Bebra. Mit dabei: Bäckside, Fly‘s Motel und Ben Black.
1 von 44
Rock- und Popmusik aus der Region und eine Hommage an Queen: Mit Autokonzerten ging das Drive-In-Festival in Bebra am Sonntag zu Ende.
Drei Bands aus der Region Hersfeld-Rotenburg und die Queen-Tribute-Band Queen Kings spielen am Sonntag zum Abschluss des Drive-In-Festivals auf dem Mehrzweckplatz in Bebra. Mit dabei: Bäckside, Fly‘s Motel und Ben Black.
2 von 44
Rock- und Popmusik aus der Region und eine Hommage an Queen: Mit Autokonzerten ging das Drive-In-Festival in Bebra am Sonntag zu Ende.
Drei Bands aus der Region Hersfeld-Rotenburg und die Queen-Tribute-Band Queen Kings spielen am Sonntag zum Abschluss des Drive-In-Festivals auf dem Mehrzweckplatz in Bebra. Mit dabei: Bäckside, Fly‘s Motel und Ben Black.
3 von 44
Rock- und Popmusik aus der Region und eine Hommage an Queen: Mit Autokonzerten ging das Drive-In-Festival in Bebra am Sonntag zu Ende.
Drei Bands aus der Region Hersfeld-Rotenburg und die Queen-Tribute-Band Queen Kings spielen am Sonntag zum Abschluss des Drive-In-Festivals auf dem Mehrzweckplatz in Bebra. Mit dabei: Bäckside, Fly‘s Motel und Ben Black.
4 von 44
Rock- und Popmusik aus der Region und eine Hommage an Queen: Mit Autokonzerten ging das Drive-In-Festival in Bebra am Sonntag zu Ende.
Drei Bands aus der Region Hersfeld-Rotenburg und die Queen-Tribute-Band Queen Kings spielen am Sonntag zum Abschluss des Drive-In-Festivals auf dem Mehrzweckplatz in Bebra. Mit dabei: Bäckside, Fly‘s Motel und Ben Black.
5 von 44
Rock- und Popmusik aus der Region und eine Hommage an Queen: Mit Autokonzerten ging das Drive-In-Festival in Bebra am Sonntag zu Ende.
Drei Bands aus der Region Hersfeld-Rotenburg und die Queen-Tribute-Band Queen Kings spielen am Sonntag zum Abschluss des Drive-In-Festivals auf dem Mehrzweckplatz in Bebra. Mit dabei: Bäckside, Fly‘s Motel und Ben Black.
6 von 44
Rock- und Popmusik aus der Region und eine Hommage an Queen: Mit Autokonzerten ging das Drive-In-Festival in Bebra am Sonntag zu Ende.
Drei Bands aus der Region Hersfeld-Rotenburg und die Queen-Tribute-Band Queen Kings spielen am Sonntag zum Abschluss des Drive-In-Festivals auf dem Mehrzweckplatz in Bebra. Mit dabei: Bäckside, Fly‘s Motel und Ben Black.
7 von 44
Rock- und Popmusik aus der Region und eine Hommage an Queen: Mit Autokonzerten ging das Drive-In-Festival in Bebra am Sonntag zu Ende.
Drei Bands aus der Region Hersfeld-Rotenburg und die Queen-Tribute-Band Queen Kings spielen am Sonntag zum Abschluss des Drive-In-Festivals auf dem Mehrzweckplatz in Bebra. Mit dabei: Bäckside, Fly‘s Motel und Ben Black.
8 von 44
Rock- und Popmusik aus der Region und eine Hommage an Queen: Mit Autokonzerten ging das Drive-In-Festival in Bebra am Sonntag zu Ende.

Mit einem Hauch Festival-Atmosphäre ging die Autokonzert-Veranstaltung auf dem Mehrzweckplatz in Bebra am Sonntag zu Ende. Wir haben Eindrücke gesammelt.

Am Nachmittag standen mit Bäckside, Fly's Motel und Ben Black regionale Größen auf der Bühne. Den Abschluss gestaltete die Tribute-Band Queen Kings mit einer Hommage an Freddie Mercury und Co.

Rubriklistenbild: © Susanne Kanngieser

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare