Bebra: Beim Rückwärtsfahren nicht aufgepasst

Bebra. In Bebra übersah am Freitagabend eine Autofahrer beim Rückwärtsfahren einen anderen Verkehrsteilnehmer und stieß mit ihm zusammen.

Laut Polizei wollte am Freitagabend gegen 18 Uhr ein 49-jähriger Autofahrer rückwärts aus einer Parkbucht auf dem Parkplatz „Im Göttinger Bogen“ ausparken.

 Dabei übersah er einen 29-jährigen Bebraner, der auf der Straße Im Göttinger Bogen unterwegs war, und stieß mit ihm zusammen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 7000 Euro. 

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.