Im Backsteinhaus in Bebra wird Mehl noch wie in alter Zeit gemahlen

Bebra. Es ist, als würde man beim Betreten der Mühle Rehwald, eines Backsteinhauses an der Nürnberger Straße in Bebra, in eine andere Zeit reisen. Der Arbeitsplatz von Oliver Nagel könnte genausogut ein faszinierendes Museum sein und versprüht den Charme einer industriellen Epoche, die längst vergangen ist.

Rubriklistenbild: © zmy

Kommentare