4.000 Euro Schaden

Autofahrer übersieht Bäckereiwagen beim Ausparken

Bebra. Ein 63-jähriger Autofahrer aus Rotenburg hat am Dienstagmorgen beim Ausparken in Bebra den Verkaufswagen einer Bäckerei übersehen und beschädigt.   

Laut Polizei fuhr die 43-jährige Fahrerin des Bäckereiwagens gegen 9.55 Uhr auf den Parkplatz hinter dem Tankstellengelände in der Hersfelder Straße. Dort wollte die Ludwigsauerin zwischen zwei Parkreihen halten. 

Der Rotenburger parkte rückwärts aus und übersah dabei den Bäckereiwagen. Er fuhr mit dem Heck gegen den Spezialaufbau des Fahrzeugs, die Polizei schätzt den Schaden auf 4.000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Bebra