An Motorrad geschraubt

Bastler bei Brand in Rotenburg verletzt

In dieser freistehenden Doppelgarage brannte es. 

Rotenburg. An der Hand verletzt worden ist ein Bastler aus Bad Hersfeld am Donnerstag gegen 14.30 Uhr bei einem Brand am Katzenkopfweg in Rotenburg.

Laut Polizei hatte er in einer angemieteten Doppelgarage an einem der vier dort stehenden Motorräder geschraubt. Dabei lief Benzin aus, das sich entzündet hat. Die Polizei geht von fahrlässigem Verhalten aus. Weitere Details zur Brandursache sind noch nicht bekannt. Die Feuerwehr löschte den Brand. 

An den Motorrädern entstand ein Schaden von 10.000 Euro, an der Garage von 5000 Euro. Der 45-Jährige wurde im Krankenhaus behandelt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Rotenburg (an der Fulda)
Kommentare zu diesem Artikel