Unfall zwischen Rotenburg und Heinebach nach dem Abzweig Baumbach

B 83: Fahrt in die Leitplanke – zwei Verletzte

Alheim. Zwei Fahrerinnen sind bei einem Unfall am Freitag um 14.30 Uhr auf der Bundesstraße 83 zwischen Rotenburg und Heinebach verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war eine 23-Jährige aus Lispenhausen mit ihrem Wagen Richtung Heinebach unterwegs gewesen, als sie nach dem Abzweig nach Baumbach in der ansteigenden Linkskurve rechts auf die Bankette kam – vermutlich durch Unachtsamkeit.

Sie steuerte gegen, überfuhr die Gegenfahrbahn und landete frontal in der dortigen Leitplanke. Hier kam eine zweite Fahrerin mit ihrem Pkw aus Heinebach entgegen. Die 73-Jährige aus Ludwigsau konnte nicht mehr ausweichen und fuhr in die Fahrerseite des ersten Wagens.

Beide Frauen wurden bei dem Unfall verletzt, die 23-Jährige war zunächst nicht ansprechbar. Sie wurden von einer Notärztin erstversorgt und dann von zwei Rettungswagen in die Krankenhäuser nach Rotenburg und Bad Hersfeld gebracht. Die Bundesstraße war zwei Stunden lang gesperrt.

Im Einsatz waren auch 35 Kräfte der Alheimer Feuerwehr. (ank)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / Friso Gentsch

Kommentare