Auto überschlägt sich - Fahrerin kommt mit Schürfwunden davon

Erkshausen. Großes Glück hatte die Fahrerin eines Autos, das am Sonntagmorgen gegen 7.30 Uhr zwischen Seifetshausen und Erkshausen verunglückte und sich überschlug. Die Fahrerin kam mit Schürfwunden davon.

Die 23-Jährige aus Lispenhausen war mit dem Auto auf den Seitenstreifen geraten. Die beginnende Leitplanke katapultierte das Fahrzeug in die Höhe und es überschlug sich. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht. (zmy)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Meyer

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion