Auf die Bankette geraten

Auto überschlägt sich bei Richelsdorf: 6000 Euro Schaden

Richelsdorf. Zum Glück nicht verletzt wurde eine Autofahrerin aus Melsungen bei einem Unfall am Sonntag zwischen Gerstungen und Richelsdorf.

Die Melsungerin war gegen 15.30 Uhr in Richtung Wildeck-Richelsdorf unterwegs. Als die Fahrerin nach rechts auf die Bankette kam, übersteuerte sie nach links und geriet ins Schleudern. Im Anschluss fuhr sie nach links über die Gegenfahrbahn und eine kleine Böschung hinab. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen. Das teilt die Rotenburger Polizei mit.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden von insgesamt etwa 6000 Euro. Das Fahrzeug wurde von einem Abschleppdienst geborgen. (dup/red)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Wildeck
Kommentare zu diesem Artikel