Auto erfasst Fußgängerin in Ronshausen

Ronshausen. Eine 37 Jahre alte Fußgängerin aus Ronshausen ist am Mittwoch um 12.05 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Eisenacher Straße in Ronshausen schwer verletzt worden.

Die Frau wollte die Straße überqueren und lief dabei direkt in das Auto eines 81 Jahre alten Mannes aus Bebra, der auf der Eisenacher Straße in Richtung Wildeck unterwegs war.

Die 37-Jährige wurde ins Kreiskrankenhaus Rotenburg gebracht. Laut Polizei besteht keine Lebensgefahr. Der Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt. 

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion