Außergewöhnlich  vielfältig: Kunstausstellung an den Beruflichen Schulen Bebra

Ausrangierte Badewanne, alter Stuhl, Stoffreste, kaputtes Trampolin oder die Knopfkiste: Die Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gestaltung der Beruflichen Schulen in Bebra machen aus allem Kunst.
1 von 54
Ausrangierte Badewanne, alter Stuhl, Stoffreste, kaputtes Trampolin oder die Knopfkiste: Die Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gestaltung der Beruflichen Schulen in Bebra machen aus allem Kunst.
Ausrangierte Badewanne, alter Stuhl, Stoffreste, kaputtes Trampolin oder die Knopfkiste: Die Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gestaltung der Beruflichen Schulen in Bebra machen aus allem Kunst.
2 von 54
Ausrangierte Badewanne, alter Stuhl, Stoffreste, kaputtes Trampolin oder die Knopfkiste: Die Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gestaltung der Beruflichen Schulen in Bebra machen aus allem Kunst.
Ausrangierte Badewanne, alter Stuhl, Stoffreste, kaputtes Trampolin oder die Knopfkiste: Die Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gestaltung der Beruflichen Schulen in Bebra machen aus allem Kunst.
3 von 54
Ausrangierte Badewanne, alter Stuhl, Stoffreste, kaputtes Trampolin oder die Knopfkiste: Die Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gestaltung der Beruflichen Schulen in Bebra machen aus allem Kunst.
Ausrangierte Badewanne, alter Stuhl, Stoffreste, kaputtes Trampolin oder die Knopfkiste: Die Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gestaltung der Beruflichen Schulen in Bebra machen aus allem Kunst.
4 von 54
Ausrangierte Badewanne, alter Stuhl, Stoffreste, kaputtes Trampolin oder die Knopfkiste: Die Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gestaltung der Beruflichen Schulen in Bebra machen aus allem Kunst.
Ausrangierte Badewanne, alter Stuhl, Stoffreste, kaputtes Trampolin oder die Knopfkiste: Die Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gestaltung der Beruflichen Schulen in Bebra machen aus allem Kunst.
5 von 54
Ausrangierte Badewanne, alter Stuhl, Stoffreste, kaputtes Trampolin oder die Knopfkiste: Die Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gestaltung der Beruflichen Schulen in Bebra machen aus allem Kunst.
Ausrangierte Badewanne, alter Stuhl, Stoffreste, kaputtes Trampolin oder die Knopfkiste: Die Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gestaltung der Beruflichen Schulen in Bebra machen aus allem Kunst.
6 von 54
Ausrangierte Badewanne, alter Stuhl, Stoffreste, kaputtes Trampolin oder die Knopfkiste: Die Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gestaltung der Beruflichen Schulen in Bebra machen aus allem Kunst.
Ausrangierte Badewanne, alter Stuhl, Stoffreste, kaputtes Trampolin oder die Knopfkiste: Die Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gestaltung der Beruflichen Schulen in Bebra machen aus allem Kunst.
7 von 54
Ausrangierte Badewanne, alter Stuhl, Stoffreste, kaputtes Trampolin oder die Knopfkiste: Die Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gestaltung der Beruflichen Schulen in Bebra machen aus allem Kunst.
Ausrangierte Badewanne, alter Stuhl, Stoffreste, kaputtes Trampolin oder die Knopfkiste: Die Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gestaltung der Beruflichen Schulen in Bebra machen aus allem Kunst.
8 von 54
Ausrangierte Badewanne, alter Stuhl, Stoffreste, kaputtes Trampolin oder die Knopfkiste: Die Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gestaltung der Beruflichen Schulen in Bebra machen aus allem Kunst.

Vor den kreativen Ideen der Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gestaltung an den Beruflichen Schulen in Bebra ist nichts sicher. Das zeigen sie in einer Kunstausstellung.

Kommentare