Amtsinhaber tritt nicht mehr an

Auch Daniel Stangewill in Ludwigsau Bürgermeister werden

Ludwigsau. Die Anzahl der Bewerber um das Bürgermeisteramt in der Gemeinde Ludwigsau wächst: Nachdem Tino Hölzer aus dem Ortsteil Meckbach bereits im Oktober seine Kandidatur bekannt gegeben hatte, will nun auch Daniel Stange aus Friedlos Nachfolger von Thomas Baumann werden.

Der amtierende Bürgermeister tritt nach 24 Jahren im Amt nicht wieder an.

Daniel Stange

„Mit mir würde frischer Wind in der Kommunalpolitik wehen“, sagt Stange (41), der Standortleiter bei DB Cargo in Kassel ist. Der geschiedene Vater zweier Kinder war zehn Jahre unabhängiges Mitglied im Ortsbeirat Reilos und sitzt seit 2016 im Friedloser Ortsbeirat. Obwohl ihn das politische Engagement seines Vaters Heino Stange, der sich für die SPD in der Ludwigsauer Gemeindevertretung engagiert, „geprägt“ hat, wie er sagt, will er als unabhängiger Kandidat antreten.

Nach Informationen unserer Zeitung soll mit dem Immobilienmakler Martin Grebe aus Rohrbach auch schon ein dritter Kandidat feststehen. Für eine Bestätigung war er bislang jedoch nicht erreichbar.

Bewerbungsschluss für die Bürgermeisterkandidaten ist der 29. Januar. Die Wahl findet am 8. April statt. Eine mögliche Stichwahl ist für den 22. April vorgesehen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Ludwigsau
Kommentare zu diesem Artikel