Kreisteil Rotenburg – Archiv

Veranstaltungsreihe „Kunst und Klänge“ ab Freitag in der Rotenburger Jakobikirche

Veranstaltungsreihe „Kunst und Klänge“ ab Freitag in der Rotenburger Jakobikirche

In der Rotenburger Jakobikirche gehen am Freitag die Sterne auf. Für fünf Monate findet dort die Veranstaltungsreihe „Kunst und Klänge“ ein.
Veranstaltungsreihe „Kunst und Klänge“ ab Freitag in der Rotenburger Jakobikirche
Heute schließt das Impfzentrum in Rotenburg: Leitung fordert weiter mobile Teams

Heute schließt das Impfzentrum in Rotenburg: Leitung fordert weiter mobile Teams

232 Tage hatte das Impfzentrum des Landkreises in Rotenburg geöffnet. 86.000 Spritzen wurden gesetzt. Jetzt ist Schluss. Wir haben die Einrichtung ein letztes Mal besucht.
Heute schließt das Impfzentrum in Rotenburg: Leitung fordert weiter mobile Teams
Auf dem Rotenburger Festplatz legen am Samstag fünf DJs auf

Auf dem Rotenburger Festplatz legen am Samstag fünf DJs auf

Die Turntables sind bereit: Am Samstag, 2. Oktober, wird der Rotenburger Festplatz gegenüber des Camping-Areals erneut zur Tanz- und Partyzone. Die Besucher dürfen sich auf Elektromusik freuen.
Auf dem Rotenburger Festplatz legen am Samstag fünf DJs auf

CDU in Bebra schlägt Fahrrad-Strecke durch Cornberger Tunnel vor

Für einen neuen Radweg von Rautenhausen nach Cornberg will die Bebraer CDU die Gunst der Stunde nutzen und unter anderem eine Strecke durch den alten Cornberger Tunnel prüfen lassen.
CDU in Bebra schlägt Fahrrad-Strecke durch Cornberger Tunnel vor

Aufregung um AfD-Stimmen: Neuer Vizelandrat Dirk Noll (SPD) verteidigt sich

Nach der Wahl von Dirk Noll (SPD) zum neuen Ersten Kreisbeigeordneten sind die Parteien im Kreistag zerstritten wie schon lange nicht mehr.
Aufregung um AfD-Stimmen: Neuer Vizelandrat Dirk Noll (SPD) verteidigt sich

Bebra feiert vier Tage Kirmes

Statt vor Corona zu kapitulieren, wird in Bebra ein „etwas anderes“ Heimatfest in und um den Veranstaltungsort am Bahnhof geplant.
Bebra feiert vier Tage Kirmes

Analyse im Wahlkreis Hersfeld-Rotenburg/Werra-Meißner: Siegeszug der SPD

Im Wahlkreis 169 „Werra-Meißner/Hersfeld-Rotenburg“ hat die SPD bei der Bundestagswahl in allen 36 Städten und Gemeinden beider Landkreise bei den Zweitstimmen gewonnen.
Analyse im Wahlkreis Hersfeld-Rotenburg/Werra-Meißner: Siegeszug der SPD

Pfarrer im Kirchenkreis Hersfeld-Rotenburg werden knapp

In der Herbstsynode des evangelischen Kirchenkreises Hersfeld-Rotenburg standen personelle Veränderungen im Mittelpunkt.
Pfarrer im Kirchenkreis Hersfeld-Rotenburg werden knapp

Michael Roth (SPD) verteidigt Direktmandat in Hersfeld-Rotenburg/Werra-Meißner

Noch sind nicht alle Wahlbezirke ausgezählt, dennoch steht fest: Michael Roth hat zum sechsten Mal sein Direktmandat verteidigt. Abgeschlagen auf Platz zwei: Wilhelm Gebhard (CDU).
Michael Roth (SPD) verteidigt Direktmandat in Hersfeld-Rotenburg/Werra-Meißner

So lief die Bundestagswahl im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

In Hersfeld-Rotenburg läuft bei der Bundestagswahl das Auszählen. Der Wahlsonntag im Landkreis schwankte in den Wahllokalen von „eher ruhig“ bis „der Andrang ist zeitweise groß“?
So lief die Bundestagswahl im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

So lief die Bundestagswahl im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Deutschland hat gewählt - auch im Landkreis Hersfeld-Rotenburg, der zum Wahlkreis 169 gehört. Wir haben uns in einigen Wahllokalen umgesehen.
So lief die Bundestagswahl im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Kein Rückenwind für Kreiskrankenhaus-Pläne: Bebras Parlament lehnt Resolution für Kardiologie ab

Bebras Politik zögert, sich bei der Frage um die Entwicklung der akutmedizinischen Versorgung im Landkreis bereits jetzt auf die Seite des Kreiskrankenhauses (KKH) zu schlagen.
Kein Rückenwind für Kreiskrankenhaus-Pläne: Bebras Parlament lehnt Resolution für Kardiologie ab

Integration: Nidal Younes und Marija Balic wollen Brücken statt Hürden bauen

In vielen Kommunen in Hersfeld-Rotenburg sind Intergrationskommissionen gegründet worden. Stellvertretend für die vielen Engagierten stellen wir zwei Rotenburger Ehrenamtler vor.
Integration: Nidal Younes und Marija Balic wollen Brücken statt Hürden bauen

185.000 Menschen dürfen im Wahlkreis 169 (Hersfeld-Rotenburg/Werra-Meißner) wählen

Es wird spannend: Am morgigen Sonntag wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Im Wahlkreis 169 dürfen laut Wahlleiterin Andrea Möller (Eschwege) 185 000 Menschen ihre Stimmen abgeben.
185.000 Menschen dürfen im Wahlkreis 169 (Hersfeld-Rotenburg/Werra-Meißner) wählen

Endlagersuche auch im Kreis Hersfeld-Rotenburg: Bundesweit 90 Gebiete geeignet

90 Regionen bundesweit kommen potenziell für ein Atommüll-Endlager infrage - darunter auch Teile des Kreises Hersfeld-Rotenburg.
Endlagersuche auch im Kreis Hersfeld-Rotenburg: Bundesweit 90 Gebiete geeignet

HKZ-Zukunft: Fragen des Rotenburger Stadtparlaments bleiben unbeantwortet

Die Rotenburger Politik hat viele Fragen zum Radikalumbau des Klinikums Hersfeld-Rotenburg. Antworten der Geschäftsführung des Konzerns kann das Stadtparlament aber nicht erwarten.
HKZ-Zukunft: Fragen des Rotenburger Stadtparlaments bleiben unbeantwortet

Streit in Bebra endet mit Schnittverletzung am Oberschenkel

Durch einen Schnitt am Oberschenkel ist ein 27-jähriger Mann aus Bebra am Mittwochabend in seiner Heimatstadt verletzt worden.
Streit in Bebra endet mit Schnittverletzung am Oberschenkel

Bebra plant für Feuerwehr-Gerätehäuser in Kernstadt und Blankenheim

Die Stadt Bebra plant Millioneninvestitionen in ihre Feuerwehrgerätehäuser, unter anderem in der Kernstadt und in Blankenheim. Erste Kalkulationen lassen die Dimension des Vorhabens erahnen.
Bebra plant für Feuerwehr-Gerätehäuser in Kernstadt und Blankenheim

Laut, düster und böse: Bands bieten Rock und Heavy Metal im Bebraer Lokschuppen

Mit zwei außergewöhnlichen Bands gab es jetzt im Lokschuppen Bebra einen „Re-Start“ der Musikveranstaltungen. Nach einem langen „Corona-Dornröschenschlaf“ feierten die Rock- und Heavy-Metal-Fans in bester Laune „Lord Bishop Rocks“ und die …
Laut, düster und böse: Bands bieten Rock und Heavy Metal im Bebraer Lokschuppen

Vereine besorgt wegen drohendem Tierheim-Aus in Hersfeld-Rotenburg

Das laut Betreiberverein drohende Tierheim-Aus in Hersfeld-Rotenburg sorgt für Sorge: Die anderen Tierschutzvereine im Kreis haben mehr als gut zu tun und sind knapp bei Kasse.
Vereine besorgt wegen drohendem Tierheim-Aus in Hersfeld-Rotenburg

Erfolgreich gegen Hochwasser: Regierungspräsident informierte sich in Rotenburg

Das Thema Hochwasser ist aktuell wie kaum zuvor, die Erfolge der Hochwasserentlastungsmaßnahmen an der Fulda wirken da wie ein Fingerzeig: So kann man Folgen von Überflutungen erheblich mindern.
Erfolgreich gegen Hochwasser: Regierungspräsident informierte sich in Rotenburg

Oktoberfest im Lokschuppen Bebra

Zünftig bayerisch ging es zum beim ersten Oktoberfest im Bebraer Lokschuppen. 
Oktoberfest im Lokschuppen Bebra

Wetter verhagelt Bilanz der Freibäder im Kreis Hersfeld-Rotenburg

Gleich doppelt getroffen waren einige Freibäder im Landkreis Hersfeld-Rotenburg: Die Corona-Pandemie und das schlechte Wetter haben sich negativ auf die Besucherzahlen ausgewirkt.
Wetter verhagelt Bilanz der Freibäder im Kreis Hersfeld-Rotenburg

Steinweg-Eröffnung in Rotenburg mit drastischem Beispiel

Reden, Sekt und gute Wünsche - der Steinweg in Rotenburg wurde am Samstag nach einjähriger Bauzeit symbolisch wiedereröffnet. Dabei gab es einen kleinen Zwischenfall.
Steinweg-Eröffnung in Rotenburg mit drastischem Beispiel

Rallye bei Solz: Anwohner protestiert – nun plant der Veranstalter neu

Die Rallye Hessisches Bergland, sonst in Schwalm-Eder zu Hause, soll erstmals auch im Landkreis Hersfeld-Rotenburg stattfinden. Ein Solzer Landwirt protestiert gegen die Streckenführung – mit Erfolg.
Rallye bei Solz: Anwohner protestiert – nun plant der Veranstalter neu

Leiter Dr. Alexander Hofsommer: „Ich bin ein Verehrer des Grundgesetzes“

Dr. Alexander Hofsommer ist Leiter des Bundespolizeistandorts Rotenburg. Wir stellen ihn und sein bewegtes Leben im Porträt vor.
Leiter Dr. Alexander Hofsommer: „Ich bin ein Verehrer des Grundgesetzes“

Vollholz Viereck aus Heinebach ist Spezialist für Überdachungen

Mit bewährten Maschinen stellt Vollholz Viereck Überdachungen, Carports und Wintergärten her. Wie der Computer die Arbeit unterstützt, erklärt der Geschäftsführer.
Vollholz Viereck aus Heinebach ist Spezialist für Überdachungen

Mobile Impfteams: 2206 Menschen in Hersfeld-Rotenburg bei „Spritztour“ geimpft

Bei der „Spritztour“ der mobilen Impfteams quer durch den Kreis Hersfeld-Rotenburg haben sich insgesamt 2206 Menschen gegen das Coronavirus impfen lassen.
Mobile Impfteams: 2206 Menschen in Hersfeld-Rotenburg bei „Spritztour“ geimpft

Mehr Ruhe im Steinweg: Große Mehrheit im Rotenburger Parlament für neues Verkehrskonzept

Der Rotenburger Steinweg soll künftig tagsüber von 6 bis 17 Uhr per Auto nur noch von Anliegern sowie von Lieferfahrzeugen befahrbar sein.
Mehr Ruhe im Steinweg: Große Mehrheit im Rotenburger Parlament für neues Verkehrskonzept

Arsenbelastung: Wildecker Ortsteil Richelsdorf kämpft weiter

Es gibt Kommunen, die trifft es noch viel härter als das arsengeplagte Richelsdorf. Die Bürgerinitiative des Wildecker Ortsteils will von ihnen lernen - und fährt dazu nach Bayern.
Arsenbelastung: Wildecker Ortsteil Richelsdorf kämpft weiter

In zwei Wochen ist Schluss: Endspurt im Impfzentrum in Rotenburg

Die Uhr für das Impfzentrum in Rotenburg läuft allmählich ab. Am Donnerstag, 30. September, ist in der Göbel Hotels Arena Schluss.
In zwei Wochen ist Schluss: Endspurt im Impfzentrum in Rotenburg

Unbekannte Täter stehlen bei Mäharbeiten in Ludwigsau zwei Warnschilder

Ein dreister Diebstahl hat sich am Montagmorgen an der Landesstraße zwischen Niederthalhausen und Gerterode ereignet. Nach Mäharbeiten fehlten dort plötzlich die Warnschilder.
Unbekannte Täter stehlen bei Mäharbeiten in Ludwigsau zwei Warnschilder

Rotenburger Ausschuss diskutiert Verkehrskonzepte: SPD will Steinweg ohne Autos

Dass der Rotenburger Steinweg weiterhin ständig von Autos befahren werden kann, will offenbar kein Kommunalpolitiker. Das wurde in der Ausschusssitzung am Dienstag deutlich.
Rotenburger Ausschuss diskutiert Verkehrskonzepte: SPD will Steinweg ohne Autos

Comedy, Coverbands und Regionales: Lokschuppen Bebra plant umfangreiches Programm

Es soll das „umfangreichste Programm in der kurzen, aber doch erfolgreichen Geschichte des Lokschuppens“ werden.
Comedy, Coverbands und Regionales: Lokschuppen Bebra plant umfangreiches Programm

Patrizia Moresco bot temporeichen Kabarett-Genuss in Ellis Saal in Weiterode

Mit aberwitzigem Tempo witzelte Patrizia Moresco bei ihrem Auftritt in Ellis Saal über die Bühne. Eine klare Ansage der Kabarettistin: Ein bisschen Genuss darf auch mal sein.
Patrizia Moresco bot temporeichen Kabarett-Genuss in Ellis Saal in Weiterode

600 Strohballen bei Feuer in Wildeck vernichtet: Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Nahe der A4 in der Region Wildeck haben 600 Strohballen gebrannt - jetzt ermittelt die Polzei. Brandstiftung kann bisher nicht ausgeschlossen werden.
600 Strohballen bei Feuer in Wildeck vernichtet: Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Entscheidung am Donnerstag: Autohofpläne an der A4 in Wildeck stehen auf der Kippe

Die Geschichte könnte Stoff für ein spannendes und durchaus auch unterhaltsames Drama bieten: Das Thema Autohof in der Gemeinde Wildeck hat sich möglicherweise erledigt.
Entscheidung am Donnerstag: Autohofpläne an der A4 in Wildeck stehen auf der Kippe

Kein Führerschein und ohne Zulassung: Motorradfahrer flüchtet in Rotenburg vor Polizei

Dass ein 27-jähriger Motorradfahrer in Rotenburg vor der Polizei flüchtete, die ihn kontrollieren wollte, hatte gleich mehrere Gründe...
Kein Führerschein und ohne Zulassung: Motorradfahrer flüchtet in Rotenburg vor Polizei

Hans-Joachim Heist überzeugt als Heinz Erhardt in Bebra

Bei vier Vorstellungen im Lokschuppen in Bebra rezitierte Hans-Joachim Heist nicht nur die berühmten Gedichte von Heinz Erhardt - er kam dem Original in allem auch unglaublich nah.
Hans-Joachim Heist überzeugt als Heinz Erhardt in Bebra

Bundestagskandidat Rainer Janisch (Freie Wähler) beklagt die Politik in Berlin

Zehn Frauen und Männer kandidieren im Wahlkreis Werra-Meißner/Hersfeld-Rotenburg für den Bundestag. In unserer Porträtreihe stellen wir heute den Freien-Wähler-Kandidaten Rainer Janisch vor.
Bundestagskandidat Rainer Janisch (Freie Wähler) beklagt die Politik in Berlin

Betrieb der hessischen Impfzentren deutlich teurer als gedacht

Dass der Betrieb der Impfzentren die hessischen Kommunen neben viel Aufwand auch viel Geld gekostet hat, war schon lange klar. Jetzt zeigt sich: Die Mehrkosten sind beachtlich.
Betrieb der hessischen Impfzentren deutlich teurer als gedacht