Kleintransporter kippt um – zwei Verletzte im Krankenhaus

Vollsperrung der B 83 wegen schweren Unfalls bei Baumbach

+
Umgekippt: Beim Zusammenstoß mit einem Kleinwagen ist dieser Kleintransporter auf der Bundesstraße 83 Höhe Baumbach umgekippt.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich auf der Bundesstraße 83 zwischen Rotenburg und Heinebach ereignet. 

Wie die Polizei mitteilt ist der Unfall dort gegen 10.20 Uhr an der der Abzweigung nach Baumbach passiert.

Eine 47-jährige Fahrerin eines Kleinwagens kam aus Baumbach und wollte an der Kreuzung mit der B 83 geradeaus in Richtung Hergershausen fahren. Dabei übersah sie die Vorfahrt eines Sprinters, der die B 83 von Rotenburg in Richtung Heinebach befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Dabei fiel der Sprinter auf die Seite um. Die 47-jährige Autofahrerin und der 61-jährige Fahrer des Sprinters aus Heringen sowie dessen Beifahrer mussten verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von 25 000 Euro.

Aktuell ist die Bundesstraße wegen den Bergungsmaßnahmen der Fahrzeuge immer noch nur einseitig befahrbar. Der Verkehr wird an der Unfallstelle von der Polizei geregelt.

Kommentare