Diebe suchten Scheune in Bebra heim

TSV Baumbach: Einbruch im Sporthaus

Baumbach/Bebra. Unbekannte haben in der Zeit zwischen Freitagmittag und Sonntagmorgen versucht in das Sporthaus des TSV Baumbach am Bahnhof einzubrechen. 

Dabei verursachten sie einen Schaden von 300 Euro.

Wie der TSV Baumbach mitteilt, haben viele Sportvereine an den Ortsrandlagen viel für den Schutz ihrer meist ehrenamtlich gebauten Funktionshäuser getan. Kein Verein lagere heute Getränke, Zigaretten oder etwas zum Essen mehr ein. Daher seien derartige Einbruchsversuche absolut sinnlos. Was bleibe, seien meist hohe Sachschäden, für die die Vereine mit Reparaturkosten belastet würden.

Diebstahl aus Scheune in Bebra

Aus einer nicht verschlossenen Scheune in der Pfarrstraße in Bebra sind in der Nacht zum Samstag Werkzeuge gestohlen worden. Es handelt sich laut Polizei um eine Bohrmaschine, 15 Trennscheiben, einen Flaschenzug, eine Motorsäge, einen Winkelschleifer und Hydraulikschläuche. Der Schaden. 500 Euro. (ank)

Hinweise bitte an die Polizei Rotenburg, Telefon 06623/9370.

Auch interessant

Mehr zum Thema

AlheimBlaulicht
Kommentare zu diesem Artikel