200 Quadratmeter betroffen

Feuerwehr löscht brennendes Stoppelfeld in Oberellenbach

+
Auf dem abgeernteten Getreidefeld brannten die Stoppeln auf einer Fläche von ca. 200 Quadratmetern.

Oberellenbach. Ein Stoppelfeld am Rand des Solarparks in Oberellenbach  ist am Montagnachmittag in Brand geraten. 

Gegen 15.20 Uhr wurden die Feuerwehren aus den Ortsteilen Oberellenbach, Heinebach, Niederellenbach, Baumbach und Sterkelshausen alarmiert. Auf dem abgeernteten Getreidefeld brannten die Stoppeln auf einer Fläche von ca. 200 Quadratmetern. Mit drei C-Strahlrohren und mehreren Feuerpatschen dämmten die Einsatzkräfte den Brand ein. 

Zwanzig Minuten nach der Alarmierung war das Feuer gelöscht. Im Einsatz waren insgesamt 38 Feuerwehrleute. 

Kommentare