Sprinter fuhr auf B27 bei Sontra auf Trecker auf

Achtjähriges Kind aus Ludwigsau bei Unfall verletzt

+

Sontra/Gerterode. Ein achtjähriges Kind aus Ludwigsau ist bei einem Unfall am Freitagnachmittag gegen 15.15 Uhr auf der B 27 zwischen Abfahrten Sontra-Süd und Sontra-Mitte verletzt worden. Ein Sprinter-Fahrer war dort auf ein landwirtschaftliches Gespann aufgefahren.

Beide Fahrzeuge waren laut Polizei aus Richtung Bad Hersfeld kommend in Richtung Eschwege unterwegs, als der 33-jährige Sprinter-Fahrer aus Eisenach die sehr langsam fahrende Zugmaschine mit Anhänger übersah, an dessen Steuer ein 47-jähriger Mann aus Gerterode saß. Der Sprinter prallte mit voller Wucht auf das landwirtschaftliche Fahrzeug.

Durch den Aufprall wurde eines von drei mitfahrenden Kindern verletzt. Es wurde ins Klinikum nach Bad Hersfeld gebracht.

Der Sachschaden beträgt geschätzte 17 500 Euro. (red/nm)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion