9000 Euro Schaden

63-Jähriger hatte Kreislaufkollaps: Autos stießen bei Niederaula zusammen

Ohne Kontrolle nach einem Kollaps: Ein 63-Jähriger aus Schenklengsfeld kam mit seinem silbernen Suzuki von der Fahrbahn ab. 

Niederaula. Zwei Autos sind am Montag auf der B 62 in der Ortsdurchfahrt Niederaula zusammengestoßen. Grund war wohl der Kreislaufkollaps eines Fahrers aus Schenklengsfeld.

Der 63-Jährige war gegen 14.40 Uhr in einem silbernen Suzuki auf der Schlitzer Straße unterwegs und kam an der Ecke Hattenbacher Straße nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort stieß er mit einem anderen Auto zusammen. 

Durch den Unfall selbst wurde niemand verletzt, der Schenklengsfelder wurde allerdings zur Untersuchung ins Klinikum Bad Hersfeld gebracht. Die Polizei schätzt den Schaden an den Fahrzeugen auf 9000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Niederaula