Fahrer wurde leicht verletzt

Unfall unter Alkoholeinfluss in Philippsthal: Gegen Betonpfeiler gefahren

Philippsthal. Vermutlich weil er unter Alkoholeinfluss stand, ist ein Autofahrer in Philippsthal über den Gehweg und gegen einen Betonpfeiler gefahren.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Samstag um 19.35 Uhr. Der Autofahrer war auf der Brückenstraße unterwegs, als er über die Gegenfahrbahn auf den dortigen Gehweg und anschließend gegen den Betonpfeiler einer Grundstücksbegrenzung fuhr. 

Der PKW wurde dabei beschädigt, der Fahrer leicht verletzt. 

Dieser war laut Polizei alkoholisiert, sodass eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt wurde.

Den Sachschaden gibt die Polizei mit rund 5000 Euro an. (red/nm)

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/dpa

Kommentare