Prominenter Gast

Rosenmontagszug in Vacha: Bodo Ramelow im Land der Fantasie

+
Bunt und einfallsreich: Passend zum diesjährigen Motto waren die Kostüme farbenfroh und fantasievoll. 

Vacha - Rosenmontag mit prominentem Gast: In Vacha fuhr Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow im Umzuzg mit. 

Zwar mit wetterbedingter Verspätung, dafür aber mit prominenter Unterstützung schlängelte sich der insgesamt 50 Motivwagen, Fußgruppen und Musikkapellen umfassende Rosenmontagszug am Nachmittag durch Vacha: Auf dem Wagen von Präsidium und Elferrat fuhr auch Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow mit.

Prominenter Gast: Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow.

Getreu dem diesjährigen Motto „So bunt war´s in Vach noch nie, wir sind im Land der Fantasie“, hatten zahlreiche Gruppen aus der Rhönstadt und den thüringischen Nachbargemeinden farbenfrohe Kostümen mitgebracht. Nicht nicht nur unter den Zuschauern am Straßenrand, sondern auch unter Teilnehmern und Musikanten waren auch Narren aus Hessen dabei. jce

Im Land der Fantasie: Rosenmontagsumzug in Vacha

Kommentare