1. Hersfelder Zeitung
  2. Lokales
  3. Philippsthal-Heringen
  4. Philippsthal

Polizeikontrolle in Philippsthal: Drogen, Schlagring und Messer gefunden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Philippsthal. Drogen, einen Schlagring und ein Springmesser haben Polizisten bei einer Kontrolle in der Nacht zu Samstag in Philippsthal gefunden.

Am Samstag gegen 2.45 Uhr stoppte eine Funkstreife der Polizeistation Bad Hersfeld auf der Ortsdurchfahrt der B 62 ein mit zwei Personen besetztes Auto. Der 35-jährige polizeibekannte Beifahrer aus der thüringischen Krayenberggemeinde stand sichtbar unter Drogeneinfluss und verweigerte eine Kontrolle.

Eine weitere Funkstreife wurde hinzugezogen und die Kontrolle nach langem Zureden schließlich unter Zwangsanwendung vorgenommen, heißt es im Polizeibericht.

Bei der Durchsuchung eines mitgeführten Rucksacks wurden unter anderem eine geringe Menge der gefährlichen Droge Crystal-Meth, geringe Mengen Cannabis und Amphetamin, ein Schlagring sowie ein Springmesser gefunden.

Ein 44-jähriger Polizeibeamter der Polizeistation Bad Hersfeld wurde bei dem Einsatz leicht verletzt, konnte seinen Dienst aber weiter versehen.

Gegen den Thüringer wurde ein Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz sowie wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung eingeleitet. (red/nm)

Auch interessant

Kommentare