Beinahe-Unfall mit Auto

Philippsthal: 56-jähriger Radfahrer muss bremsen und stürzt schwer

Philippsthal. Um den Zusammenstoß mit einem Auto zu vermeiden, bremste ein Radfahrer am Dienstag an der B 62 bei Philippsthal so stark, dass er über den Lenker fiel und stürzte.

Der 56-jährige wurde mit Prellungen und Abschürfungen ins Klinikum Bad Hersfeld gebracht. 

Ein 27-jähriger Autofahrer aus Unterbreizbach war gegen 12.35 Uhr auf der B 62 von Philippsthal in Richtung Röhrigshof unterwegs und wollte vom Linksabbieger nach Unterbreizbach weiterfahren. Der Radfahrer war dort parallel zur Bundesstraße auf dem Radweg in Richtung Philippsthal unterwegs und wollte den Einmündungsbereich überqueren, als es zu dem Unfall kam.

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion