1. Hersfelder Zeitung
  2. Lokales
  3. Philippsthal-Heringen
  4. Philippsthal

17-jähriger Mopedfahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jan-Christoph Eisenberg

Kommentare

Anhaltesymbol der Polizei (Symbolbild).
Ein 17-jähriger Mopedfahrer aus dem Wartburgkreis ist am späten Freitagabend im Philippsthaler Ortsteil Heimboldshausen vor einer Polizeikontrolle davongefahren.(Symbolbild) © dpa

Ein 17-jähriger Mopedfahrer aus dem Wartburgkreis ist am späten Freitagabend im Philippsthaler Ortsteil Heimboldshausen vor einer Polizeikontrolle davongefahren.

Heimboldshausen – Als der Jugendliche die Beamten auf der Eisenacher Straße wahrnahm, flüchtete er laut Polizei mit hoher Geschwindigkeit einige hundert Meter über den Gehweg sowie weiter über die Lindenstraße und die Straße Am Stemmgarten bis zum Neuen Weg. Dort stoppte er schließlich.

Wie sich herausstellte, war er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis und stand unter Betäubungsmitteleinfluss. Auch die Betriebserlaubnis des Mopeds war erloschen. Es wurde sichergestellt und zur Polizeistation gebracht. Der 17-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterzeihen und wurde später an seine Eltern übergeben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.  jce

Auch interessant

Kommentare