Größter Teleskopkran der Welt hebt 82 Tonnen schweren Verdampfer ein

Auf dem Werksgelände des K+S-Standorts Hattorf bei Philippsthal ist am Mittwoch ein 82 Tonnen schwerer und 16 Meter langer Verdampfer mit sieben Metern Durchmesser in den Rohbau der KKF-Aufbereitungsanlage eingehoben worden.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.