Zwei Bürgermeister zur Eröffnung

Fackelumzug mit Nikolaus:  Weihnachtsmarkt im Philippsthaler Schlosshof

+
Die Werrawichtel tanzten und sangen gemeinsam.

Eine leichte Brise wehte bei der Eröffnung des Philippsthaler Weihnachtsmarktes über den Schlosshof. Das Highlight war ein Fackelzug mit einem Rentierschlitten.

Zwei Bürgermeister? Es war wohl die letzte öffentliche Amtshandlung von Ralf Orth – er geht zum Jahresende in den Ruhestand. Timo Heusner ist sein Amtsnachfolger und der Bevölkerung schon bestens bekannt. Stilecht mit roter Zipfelmütze auf dem Haupt eröffnete das Trio den besinnlichen Weihnachtsmarkt. „Wir wünschen Ihnen eine gute Adventszeit.“ 

Sie dankten allen Vereinen, die sich am Weihnachtsmarkt beteiligten, ebenso wie den Mitarbeitern der Marktgemeinde. Marco Stein führte „Regie“ und beschenkte die Kindergartenkinder „Werrawichtel“ nach deren tänzerisch-gesanglichen Darbietungen vor und auf der Bühne. Schöne Bilder mit glücklich strahlenden Kindern. Wenn da keine Weihnachtsstimmung aufkommt!

Fackelzug mit Rentierschlitten

Der Posaunenchor blies auf der Bühne kräftig ins Blech und Alleinunterhalter Hartmut Dingler präsentierte wieder populäre Weihnachtslieder vom Band. Halleluja.

Der Posaunenchor sorgte für musikalische Unterhaltung beim Weihnachtsmarkt in Philippsthal.

Erstmals trat die große „Chorgemeinschaft Werratal“ auf. Bei der Premiere intonierten Sänger aus Widdershausen, Wölfershausen und Heringen weihnachtliche Melodien. 

Begleitet von einem langen Fackelzug fuhren die Nikoläuse der Werbegemeinschaft und ihr bezaubernder kleiner Engel mit dem Rentierschlitten von der Turnhalle bis zum Torbogen des Schlosshofes. Im Hof wurden die Kleinen dann von den Rotkitteln beschenkt. Die Freude war groß.

Popocorn, Gulasch und Glühwein

An Speisen und Getränken boten die Vereine den Besuchern für jeden Geschmack etwas an: Bratwust, Gulaschsuppe, Popcorn, Mandeln, Kuchen, Kaffee, verschiedene Glühweinsorten, Kreuzbergbier und alkoholfreie Getränke. Auch die Kreuzbergschule war mit einem weihnachtlich geschmückten Stand im Schlosshof vertreten.

Am Ende wurden im Rampenlicht noch die Gewinner des Kinder-Preisrätsels und des großen Weihnachtsrätsels gezogen. Ein besinnlicher Weihnachtsmarkt – alle Jahre wieder. 

Fotos vom Weihnachtsmarkt in Philippsthal

Kommentare