Beim Überqueren der Fahrbahn

Von Auto erfasst: Fußgänger läuft nach Zusammenstoß einfach weiter 

Trotz Bremsmannöver konnte eine 43-jährige Autofahrerin aus Kirchheim am Sonntag gegen 11.35 Uhr in Philippsthal den Zusammstoß mit einem Fußgänger nicht mehr verhindern.

Dieser war auf der Straße Am Zollhaus aus einem Bus ausgestiegen und hatte die Fahrbahn überquert, ohne auf den Verkehr zu achten. 

Der Fußgänger entfernte sich, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 800 Euro.

Hinweise an die Polizeistation Bad Hersfeld,  06621/9320, oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare